Lohnbeschichtung.

Für private und gewerbliche Kunden.

Bei der Pulverbeschichtung werden elektrisch leitfähige Werkstücke mit Polyester- oder Polyester-Epoxidpulver mit Hilfe elektrostatischer Aufladung (EPS) beschichtet. Anschließend wird das Pulver bei einer Ofentemperatur von etwa 180°C eingebrannt und verläuft bei diesem Prozess zu einer Lackschicht.

Wir haben 2017 eine neue Pulverbeschichtungsanlage installiert, die unter anderem mit einem innovativen, der neusten Technik entsprechenden gaskatalytischen Infrarotofen ausgestattet ist. Damit  bieten wir Ihnen höchste Qualität bei kurzer Trocknungs und Einbrennzeit.
 

Vorteile der Pulverbeschichtung:

    • Umweltfreundliches Verfahren, da lösemittel – und emissionsfrei
    • Witterungs- und Säurebeständigkeit, zusätzlicher Korrosionsschutz
    • Enorme Farbenvielfalt und Ihre Wunschfarbe nach RAL/DB
      Weitere Sonderfarben auf Anfrage
    • Variable Glanz- und Strukturgrade
    • Kurze Beschichtungszeiten, keine Trockenzeiten
    • Kostengünstig, weil Mehrfachauftrag und Trocknungsvorgang entfallen
    • Da sowohl das Feuerverzinken und Pulverbeschichten am gleichen Standort durchgeführt werden, entfallen logistische Kosten.

Haben Sie Fragen zum Pulverbeschichten?
Richten Sie Ihre Fragen direkt an uns.

Serien- oder Einzelstücke, Industrie- oder Privatkunden.
Preise und Sonderkonditionen auf Anfrage.

Kontakt und Anfragen:
Herr Michael Filthaut
+49 (0)2382 98999-72

Öffnungszeiten:
Mo.–Do.: 6.00–15.45 Uhr
Fr.: 6.00–14.00 Uhr

Unsere Anlage kann Werkstücke folgender Abmessungen beschichten:

  • max. Bauteilgröße 2.800 x 1.000 x 1.500 mm (L x B x H)
  • max. Gewicht 65 kg
  • Sondermaße auf Anfrage

Wir beschichten Ihre Produkte innerhalb einer Woche:

  • Serien- oder Einzelstücke
  • Industrie- oder Privatkunden
  • Preise auf Anfrage

Ansprechpartner

Jetzt zu den Ansprechpartnern und Ihr
RENNER-Vertriebsteam kontaktieren.

Kontaktformular

Jetzt zum Kontaktformular und Ihr
RENNER-Vertriebsteam kontaktieren.