Lohnbeschichtung.

Für private und gewerbliche Kunden.

Bei der Pulverbeschichtung werden elektrisch leitfähige Werkstücke mit Polyester- oder Polyester-Epoxidpulver mit Hilfe elektrostatischer Aufladung (EPS) beschichtet. Anschließend wird das Pulver bei einer Ofentemperatur von etwa 180°C eingebrannt und verläuft bei diesem Prozess zu einer Lackschicht.

Wir haben 2017 eine neue Pulverbeschichtungsanlage installiert, die unter anderem​ mit einem gaskatalytischen Infrarot-Verfahren arbeitet und Ihnen höchste Qualität auf dem aktuellen Stand der Technik bietet.

Vorteile der Pulverbeschichtung:

    • Umweltfreundliches Verfahren, da lösemittel – und emissionsfrei
    • Witterungs- und Säurebeständigkeit, zusätzlicher Korrosionsschutz
    • Enorme Farbenvielfalt und Ihre Wunschfarbe nach RAL/DB
      Weitere Sonderfarben auf Anfrage
    • Variable Glanz- und Strukturgrade
    • Kurze Beschichtungszeiten, keine Trockenzeiten
    • Kostengünstig, weil Mehrfachauftrag und Trocknungsvorgang entfallen
    • Da sowohl das Feuerverzinken und Pulverbeschichten am gleichen Standort durchgeführt werden, entfallen logistische Kosten.

Haben Sie Fragen zum Pulverbeschichten?
Richten Sie Ihre Fragen direkt an uns.

Serien- oder Einzelstücke, Industrie- oder Privatkunden.
Preise und Sonderkonditionen auf Anfrage.

Kontakt und Anfragen:
Herr Michael Filthaut
+49 (0)2382 98999-72

Unsere Anlage kann Werkstücke folgender Abmessungen beschichten:

  • max. Bauteilgröße 2.800 x 1.000 x 1.500 mm (L x B x H)
  • max. Gewicht 65 kg
  • Sondermaße auf Anfrage

Wir beschichten Ihre Produkte innerhalb einer Woche:

  • Serien- oder Einzelstücke
  • Industrie- oder Privatkunden
  • Preise auf Anfrage

Ansprechpartner

Jetzt zu den Ansprechpartnern und Ihr
RENNER-Vertriebsteam kontaktieren.

Kontaktformular

Jetzt zum Kontaktformular und Ihr
RENNER-Vertriebsteam kontaktieren.