Vierte Pflanzrunde an der Kruppstraße mit allen Baumpaten

Unsere Quitte auf der Bürgerobstwiese in Ahlen

Bäume sind für viele Dinge wichtig, besonders für die Natur. Bereits die dritte Bürgerobstwiese wird in Ahlen bepflanzt. Und wir sind mit unserer Firma Metallwerke Renner dabei. Unsere Quitte an der Kruppstrasse ist unser Beitrag, um die Umwelt und die Arten-Vielfalt auch in Ahlen zu erhalten. Und sie ist für alle unsere Mitarbeiter gedacht.

So ähnlich halten es auch die anderen Spender, die an diesem tristen und diesigen Dezembernachmittag ihre Patenschaftsurkunden aus den Händen von Michael Morch erhalten. Der Leiter der Ahlener Umweltbetriebe (AUB) lobt das Engagement der Ahlener, die für sich, für ihre Familien oder Mitarbeitenden einen oder mehrere Bäume stiften. „Wir tun das für unsere Belegschaft, aber auch für die Allgemeinheit“, sagt Jürgen Henke, Inhaber der Metallwerke Renner. Eine sehr gute und vorbildliche Sache sei die Patenschaftsaktion, für die er auch unter den Mitgliedern des Ahlener Industrie- und Wirtschaftsclubs Werbung machen will.