Porträt „Sentimentale Eiche“ – „MASCHINENMARKT“

Unser Geschäftsführender Gesellschafter Jürgen Henke hat ein Interview mit „MaschinenMarkt“ geführt. Das Porträt „Sentimentale Eiche“ ist am 03.08.2021 veröffentlicht worden und behandelt die Geschichte von Jürgen Henke und der Metallwerke Renner GmbH.

Vielen Dank an MaschinenMarkt für die Veröffentlichung!

„100 Jahre alt werden die Metallwerke Renner in Ahlen in zwei Jahren. Sie verdankt das einer westfälischen Familientradition, wie sie der Geschäftsführender Gesellschafter in vierter Generation, Jürgen Henke, verkörpert: Eigensinnig, hartnäckig, gefühlvoll – und vor allem: Stets auf klare Kante gebürstet. Ein Porträt.

Als der Dichter Heinrich Heine vor 200 Jahren Deutschland durchreiste, durchquerte er auch Westfalen. Die Menschen dort genossen seine Sympathie, wie sich an Heines Charakterisierung der Westfalen im „Wintermärchen“ ablesen lässt: „Sie fechten gut /sie trinken gut /und wenn sie die Hand Dir reichen / zum Freundschaftsbündnis, dann weinen sie / sind sentimentale Eichen“.

Jürgen Henke könnte gut einer jener Westfalen gewesen sein, die dem Dichter Heine Modell gestanden haben für seine kantige Beschreibung des westdeutschen Volksstammes.“ […]

Jetzt das gesamte Interview lesen:
www.maschinenmarkt.vogel.de/sentimentale-eiche-a-1044455/