„Aus der Krise Kraft gewinnen“ – „MaschinenMarkt“

Im Mai 2021 hat unser Geschäftsführender Gesellschafter Jürgen Henke in einem Beitrag von „MaschinenMarkt“– „Aus der Krise Kraft gewinnen“ – mitgewirkt. Hier ging es vor allem um die Einschätzung der Chancen und Herausforderungen im Arbeitsalltag, im Hinblick auf den Lerneffekt der Coronakrise.

„Einen anderen Lerneffekt aus der Krise beleuchtet Jürgen Henke, Geschäftsführer und Gesellschafter der Metallwerke Renner: Mein Lerneffekt ist, dass die Pandemie uns klare Grenzen aufzeigt. Sie zeigt auch, dass der Markt nicht alles reguliert. Wir können uns nicht nur auf den Staat verlassen und nach Hilfe rufen. Wir müssen immer das Heft des Handelns in der Hand halten. Die Coronakrise hat wie nichts anderes ihre Spuren hinterlassen, die auch in vielen Jahren noch spürbar und sichtbar sein werden. Eine zielgerichtete und auf sich ändernde Umstände vorausschauende Arbeitsweise ist aber nicht nur durch Corona nötig. Die Arbeitswelt hat einige Stolpersteine auf dem Weg. Die Coronakrise fügt sich in den Lernprozess somit nur ein.“

„Aus der Krise Kraft gewinnen“ ist unter der Rubrik Resilienz am 18.05.2021 erschienen.

Vielen Dank an MaschinenMarkt für die Veröffentlichung!