Werksführung mit Männer-Sportgruppe aus Essen

Die Männersportgruppe des MTG Horst hat seine Jahresradtour in der Stadt Ahlen durchgeführt. Das Rahmenprogramm sah eine Radtour an der Werse vor.
Der MTG Horst ist Essens größter Sportverein und hat über 3500 Mitglieder. Als Highlight der Tour galt die Werksbesichtigung bei Metallwerke Renner. Da mit Ingenieuren, Kaufleuten, Professoren, Übungsleitern und Finanzkirchmeister sehr unterschiedliche Berufe vertreten waren, konnten sie das Geschehen und das Erzählte aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten.
Geschäftsführer Jürgen Henke und Maschineneinrichter  Karl-Heiz Jurkiewicz gaben viele Einblicke zu Arbeitsabläufen, Produkten, Geschäftspolitik und Historie. Insgesamt war es eine spannende Tour durch die komplexe Welt der Fertigung, des Stanz- und Bordierwerks und der Naßverzinkerei.

Franz-Josef Rotmann als Organisator sagte: „Für uns war die Werksführung sehr interessant.
Wir hatten am Abend noch viel über Ihren Betrieb gesprochen und selbst bei unserer Radtour haben wir noch ständig Ausschau nach Abfallbehältern aus Ihrem Hause gehalten.“