Metallwerke Renner werden mit dem Inklusionspreis NRW 2018 geehrt

Die Metallwerke Renner GmbH wurde mit dem Inklusionspreis des Landes NRW ausgezeichnet. Geschäftsführer Jürgen Henke erhielt die Auszeichnung am Freitag von Sozialminister Karl-Josef Laumann. Dieser lobte, dass es das Unternehmen schaffe, trotz der körperlich anspruchsvollen Arbeit im Bereich der Blechbearbeitung und Oberflächenbehandlung die Beschäftigungsquote in Bezug auf Menschen mit Behinderungen zu erfüllen und Menschen, die im Laufe ihres Lebens und möglicherweise an Gesundheit verloren haben, weiterhin zu beschäftigen.